So schließen Sie ein Geschäft

Wir sprechen oft davon, ein Unternehmen zu gründen oder ein Unternehmen zu gründen, aber die Medaille hat eine andere Seite. Dies ist nicht etwas, woran Unternehmer oft denken, aber es gibt oft Zeiten, in denen Sie Ihr Unternehmen schließen möchten. Vielleicht haben Sie einen Einkommensbetrag, den Sie erreichen möchten, bevor Sie sich auszahlen und ein anderes interessantes Projekt starten, oder vielleicht tun Sie dies seit Jahren, und es ist Zeit, Ihr Geschäft aufzugeben, weil niemand in Ihrer Familie ist. interessiert an der Übernahme.

Unabhängig von den Gründen für die Schließung Ihres Unternehmens sollten Sie einige Dinge beachten, wenn Sie loslassen.

Miteigentümer: Wenn Sie Partnerschaften haben und von Tag zu Tag ausgehen möchten, sollten Sie mit Miteigentümern sprechen. Verwenden Sie Organisationsartikel und stellen Sie sicher, dass Sie eine schriftliche Vereinbarung treffen, die das Unternehmen auflöst oder an Ihren Miteigentümer oder eine andere Person verkauft, die Ihren Anteil am Geschäft übernimmt.

Debitorenbuchhaltung: Wenn Sie der alleinige Eigentümer sind und Ihr Unternehmen schließen möchten, stellen Sie sicher, dass alle Ihre Forderungen bezahlt und auf dem neuesten Stand sind, bevor Sie jemandem mitteilen, dass Sie das Unternehmen schließen. Nachdem Sie alle Zahlungen erhalten haben, können Sie Ihren Kunden mitteilen, dass Sie das Geschäft schließen.

 

 

Hinweis: Nachdem Sie alle Einnahmen sortiert haben, müssen Sie Ihr Konto bei allen Gläubigern schließen. Sie sollten auch ein Auflösungspapier ausfüllen und es bei dem Staat einreichen, in dem sich Ihr Unternehmen befindet. Wenn Sie ein Vermietungsbüro oder einen Geschäftsstandort haben, ist dies auch der Zeitraum, in dem Sie Ihren Büroinhaber und alle anderen mit Ihrem Unternehmen verbundenen Personen benachrichtigen.

Schützen Sie Ihren Handelsnamen: Während Sie eine Benachrichtigung erstellen, möchten Sie dennoch Ihren Markennamen und Ihr Image schützen. Stornieren Sie alle Lizenzen, Genehmigungen oder Registrierungen, die auf den Namen Ihres Unternehmens lauten.

Teammitglieder: Eine der schwierigsten Aufgaben, insbesondere wenn Sie ein wirklich gutes Team von Mitarbeitern haben, besteht darin, sie wissen zu lassen, dass sie ihren Job verlieren werden. Das Beste ist, so früh wie möglich Bescheid zu geben, damit sich die Leute vorbereiten können. Bieten Sie nach Möglichkeit Abfindungspakete an und stellen Sie sicher, dass Sie die Bestimmungen des US-Arbeitsministeriums zur Anpassung und Umschulung von Arbeitnehmern einhalten. abhängig von der Größe Ihres Unternehmens.

Wohl des Unternehmens ist Cronyismus

Warum setzte die Regierung die Wohlfahrtsstrategie der Unternehmen fort, da sie auf lange Sicht nicht funktionierte? Die Antwort ist klar: Das Wohlergehen der Unternehmen führt kurzfristig zu positiven politischen Ergebnissen. Und vor allem führt Unwissenheit dazu, dass die Wähler der Propaganda der Regierung glauben, Steuergelder zur Finanzierung von Unternehmensverlusten zu verwenden. Wer wird dann die Öffentlichkeit über die Realitäten des Geschäfts informieren? Natürlich wird die Regierung das nicht tun. Unternehmen müssen diese Rolle daher auch dann übernehmen, wenn sie mit einer erheblichen Glaubwürdigkeitslücke beginnen. Leider sind einige CEOs gierig und egoistisch und nehmen ihren Unternehmen in verschiedenen Formen übermäßige Beträge ab.

Die Geschichte wird zeigen, dass es kurzsichtig ist, bestimmten Branchen wie der kanadischen und der US-Regierung Investitionsanreize zu geben. Das Wohl der kanadischen Unternehmen erstreckt sich zwar auf die Luft- und Raumfahrt-, Energie-, Landwirtschafts- und Automobilindustrie, aber mit dieser immensen Unterstützung ist die Autoindustrie rückläufig und wird ohne größeren Wohlstand weiter bestehen. Die Alternative zum Wohl der Unternehmen besteht darin, Sonderzahlungen und Anreize für Unternehmen zu beseitigen, Unternehmenssteuern zu streichen, unnötige Vorschriften zu streichen und Unternehmen das Wachstum und die Schaffung von Arbeitsplätzen zu ermöglichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.